Feuerwalze zerstört grosse Teile von Kaliforniens Weinbau

In den Gebieten Mendocino County, Sonoma und Napa Valley, dem Brandgebiet, befinden sich rund 20 Prozent der 4700 Weingüter dieses Bundesstaates. 60 Prozent der Weine Kaliforniens werden in San Joaquim Valley produziert, welches vom Ereignis nicht betroffen ist. In diesem Anbaugebiet ist die Traubenqualität jedoch eher von mittlerer / tieferer Qualität. So kostet die Tonne Napa-Trauben USD 7.000, während die Tonne San Joaquin Valley zu nur USD 400 erhältlich sind. Kalifornien ist der wichtigste Produzent amerikanischer Weine.

Die Winzer und Weingüter der betroffenen Region produzieren Weine höherer Qualitäts- und Preisklassen. Die bekanntesten Spitzenweine der USA werden aus diesen drei Weinbaugebieten Kaliforniens in die gesamte Welt exportiert. Neben dem Verlust an Weinreben und Kellereien ist auch die Tourismusindustrie stark betroffen. Der einzige Lichtblick für die betroffenen Winzer ist, dass rund 90 Prozent der diesjährigen Traubenernte in Sonoma und Nappa Valley und 75 Prozent in Mendocino County geerntet werden konnten.

Screenshot youtube: CC Sky 7 ABC Live Sonoma Napa County Fires North Bay CA

Bio-Wein aus Mendocino County das kleinste der drei betroffenen Wein-Täler

Das Weinanbaugebiet in Mendocino Valley, klein aber fein, erstreckt sich über ein Gebiet von 18.000 Acres (7.300 ha), bewirtschaftet von rund 550 Winzern. Die Schadensbilanz dieses Anbaugebiets ist jetzt schon festgestellt: 11.000 Acres (4.450 ha), also 61 Prozent des Rebenanbaus sind vom Feuer betroffen, welches immer noch nicht gelöscht worden konnte. Alleine im Gebiet Redwood mit eine Anbaufläche von 2.800 Acres sind 38 Rebberge mit einer Fläche von 900 Acres vom Feuer teilweise zerstört. Davon fielen 5 Betriebe dem Feuer vollständig zum Opfer.

20 Prozent der  Mendocini County Weintrauben kommen  aus kontrolliert biologischem Anbau. Insgesamt stammt genau ein Drittel aller in Kalifornien angebauten Bio-Weine aus Mendocino-County.

Sonoma Valley mit idealen Bedingungen für den Weinbau

Rund 1.800 Weinbauern pflanzen auf rund 60.000 acres (24.300 ha) hauptsächlich die Sorten Chardonnay (auf 16.500 acres) gefolgt von Pinot Noir (13.700 acres), Cabernet Sauvignon (13.000 acres), Zinfadel, Merlot, Savignon Blanc und Syrah an. Aufgrund des optimalen Klimas und langen täglichen Sonnenscheindauer benötigen die Reben nur drei Jahre von der Anpflanzung bis zur ersten Fruchtbildung. Ein Lichtblick für die von dem Feuer betroffenen Winzer.

Napa Valley, edle Weine, florierender Wein-Tourismus

Auf 43,000 Acres (17.400 ha) pflegen über 300 Winzer edle Trauben für Cabernet Sauvignon, Zinfadel und Chardonnay Weine. Neben den Weingütern profitiert die Region von rund vier Millionen Touristen aus aller Welt.

Die grösste Brandkatastrophe Kaliforniens seit 2003 zerstörte mindestens zehn Weingüter in Napa Valley. Zudem wird von fast 15 stark betroffenen berichtet. Weinproduzenten befürchten, dass zum Reifen gelagerte Weine in vielen Weinlagern durch Hitze und Wasser gelitten und somit vernichtet werden müssen. Viele Pläne für den Ausbau der Anbaugebiete und des Tourismus in diesem bekannten Weinbaugebiet dürften nur noch Makulatur sein.

Auswirkungen auf die Weinpreise der Region Mendocino-, Sonoma und Napa Valley

Weinliebhaber müssen in den kommenden Jahren auf reife High-End Weine dieser Region verzichten oder können diesen nur sehr teuer erwerben. Zwischenhändler und nicht betroffene Produzenten werden diese einmalige Gelegenheit für einen Windfall Profit wahrnehmen. Sowohl Weinhändler als auch der Handel gehen von einem kommenden Preisschock aus.

Im Magazin “Finanzmag” ist die Thematik
Edle Weine, eine Alternative zu überhöhten Aktienpreise” erläutert worden. Nicht ausgeschlossen, dass Weininvestoren ihr Sammelgebiet ausweiten…

Text: GastroEcho
Bilder: Secrrenshot youtube: CC Sky 7 ABC Live Sonoma Napa County Fires North Bay CA, pixabay

Werbung

Mehr in Magazin, Wein & Co.
Paul Roll Senior Advisor
Paul Roll wird Senior Advisor der MEININGER Hotels in Frankreich

Die MEININGER Hotels freuen sich die Ernennung von Paul Roll zum Senior Advisor der MEININGER Hotels in Frankreich, bekannt zu...

Schließen