Ein Kräftemessen vom Amuse-Gueule bis zum Dessert

Olympiade der Köche

Olympiade der Köche

Vom 22.-25.10.2016 fand die IKA/Olympiade der Köche statt. Seit 1900 wird der Kampf um die Medaillen im Vier-Jahres-Rhythmus in Deutschland ausgetragen. Dieses Jahr lud die Stadt Erfurt zum fünften Mal die Interessenten rund um das Thema Gastronomie ein und bot dem Publikum ein weitgefächertes Erlebnis.
Nachdem am Freitag die Nationen feierlich einmarschiert sind und die olympische Flamme entzündet war, war der Startschuss für die Wettbewerbe sowie für die Aussteller der Messe gegeben. Ein Eyecatcher dabei war die Garderobe der deutschen Nationalmannschaft der Köche. Sie hat sich für das Unternehmen Karlowsky Fashion als Ausstatter entschieden und bekam Kochjacken der Luxusmarke DIAMOND CUT® gestellt, die sich durch elegante Schnitte und hochwertige Pima-Baumwolle auszeichnet. Diese und weitere Produkte der Marke KARLOWSKY® waren zudem am unternehmenseigenen Stand zu sehen.

Auch sonst bot die Messe in diesem Jahr eine besondere Vielfalt an Geschmack und Entertainment. Über 200 Aussteller aus den Bereichen Küchenausstattung, Gastronomie-Dienstleistungen, Berufsbekleidung uvm. sorgten für faszinierende Kunstwerke in gekochter, garnierter, geschnitzter oder genähter Form.
Am Mittwoch kam man erneut zusammen, um die Medaillen zu überreichen. Auch wenn die deutsche Nationalmannschaft der Köche in diesem Jahr nicht auf dem Siegerpodest stand, ist die Veranstaltung als sehr erfolgreich zu werten, besonders, wenn man die Besucherzahlen betrachtet, die sich auf über 28.000 Personen belaufen und damit deutlich höher als im Jahr 2012 sind.

Details erfahren Sie unter www.karlowsky.de

Werbung

Mehr in Interessanntes
Fotoshooting im Hotel La Maison in München

Egal, ob für exklusive Firmen-Events, private Feierlichkeiten oder ein gemütliches Get-together – das Hotel La Maison ist mit seiner beeindruckenden...

Schließen