Die perfekten Werbegeschenke für Unternehmen aus der Gastronomie

Auch und gerade für Gastronomiebetriebe ist es wichtig, in den Köpfen der Kunden zu bleiben, denn nur so kommen diese wieder. Dies gelingt natürlich in erster Linie durch einen besonders gelungenen Aufenthalt, ein leckeres Essen oder hochwertige Getränke in angenehmen Ambiente – doch schon ein altes Sprichwort sagt, dass kleine Geschenke die Freundschaft erhalten. Daher helfen gezielt eingesetzte Werbegeschenke dabei, sich den Kunden hin und wieder in Erinnerung zu rufen.

Klassische Werbegeschenke

Viele Gastronomen setzen dabei auf die klassischen Werbeartikel, die oft günstig und in großer Stückzahl erworben werden können. Feuerzeuge, Streichholzschachteln mit Logo oder Kugelschreiber heben sich zwar nicht aus der Masse hervor und können kaum als besonders kreativ bezeichnet werden; dennoch verfehlen sie ihre Wirkung nicht: Das Logo oder der Schriftzug des Unternehmens werden täglich gesehen und prägen sich so tief im Gedächtnis ein. Werden sie verliehen oder weiterverschenkt oder liegen auch nur auf dem Tisch, ziehen sie die Aufmerksamkeit von Besuchern auf sich. Im besten Fall fragen diese nach und wecken positive Erinnerung an das Erlebte, die weitererzählt werden – die beste Werbung, die man für kleines Geld bekommen kann! 

Handtücher mit Logo des Unternehmens

Kleine Geschenke mit Herz

Wer mehr aus der Masse herausstechen möchte, kann individuelle Geschenke wie Marmelade, Gewürzmischungen oder andere fürs Unternehmen typische Köstlichkeiten im Glas mit einem hübschen Etikett verschenken – Liebe geht bekanntlich durch den Magen. Im besten Fall weckt das Geschenk die Lust auf einen weiteren Besuch in Restaurant, Pension oder Hotel.

Auch andere Gegenstände des täglichen Bedarfs können diesen Effekt haben: Bluetooth-Kopfhörer oder Handtücher mit Logo des Unternehmens werden optimalerweise häufig benutzt, sodass der hoffentlich zufriedene Gast nahezu jeden Tag ans Unternehmen erinnert wird. Solche Dinge kosten zwar ein wenig mehr als Feuerzeug und Co., verschwinden dafür aber nicht so schnell im Nirwana der Kram- und Küchenschubladen neben anderen Kleinigkeiten.

Gerade für Kunden, die häufig zu Gast sind, lohnt sich die ein wenig höhere Investition in hochwertigere Werbeartikel, da sie die gute Bindung zum Unternehmen zusätzlich stärken – der Stammgast fühlt sich besonders behandelt, geachtet und wertgeschätzt.

Kühlschrankmagnete: Beliebt – und täglich im Sichtfeld

Da das Ziel von Werbeartikeln ist, dass sie so oft wie möglich angesehen werden und das Unternehmen so im Kopf des Kunden bleibt, sind auch Magnete für die Kühlschranktür ein hervorragendes Geschenk: Hübsch gestaltet und mit einem für Hotel, Bar oder Gaststätte typischen Logo verziert, sind sie bei jedem Öffnen und Schließen der Kühlschranktür im Sichtfeld und wecken positive Erinnerungen an die dort verbrachte Zeit; auch Gäste und Besuche der zufriedenen Kunden werden sie dort sehen und hoffentlich nachfragen.

Ein Herz für Kinder

Zufriedene Kinder, glückliche Eltern: Den Kleinsten fällt das lange Sitzen und Warten bei einem Restaurantbesuch oft besonders schwer. Neben einer Spielecke im Lokal können Platzdeckchen, Malbuch oder Malvorlage und Stifte mit Firmenlogo die Wartezeit abwechslungsreich und kurzweilig gestalten und anschließend mit heimgenommen werden. Dadurch wird nicht nur der Nachwuchs an den Besuch im familienfreundlichen Lokal erinnert, auch die Eltern werden gern daran zurückdenken – und im besten Fall wiederkommen und/oder das Etablissement weiterempfehlen.

Gerade im Sommer bieten sich hier auch günstige Spielsachen wie aufblasbare Wasserbälle, individuell bedruckte Spielzeugautos oder ähnliches an: Diese kosten nicht die Welt, verbreiten den Namen der Firma aber auch unter Freunden und Bekannten des Kindes und seiner Eltern weiter.

Die Verpackung: Fast so wichtig wie der Inhalt

Fast alle Menschen lieben kleine Überraschungen. Daher sollten vor allem hochwertige Werbegeschenke stets ansprechend verpackt sein – ideal sind blickdichte Geschenkverpackungen, die die Fantasie anregen und dafür sorgen, dass das kleine Geschenk bis zur letzten Sekunde spannend bleibt. Dies erhöht die Chance, dass sich das Mitbringsel ins Gedächtnis einbrennt und bei Gesprächen mit Freunden, Bekannten und Arbeitskollegen nicht unerwähnt bleibt.

Mehr in GastroSzene, Gourmet & Feinschmecker, HoGa, Magazin
Weinkonvent Dürrenzimmern: Das Herz schlägt mit neuem Rot

Weinkonvent Dürrenzimmern: Das Herz schlägt mit neuem Rot (Bildquelle: Weinkonvent Dürrenzimmern)Pulsierend, leidenschaftlich und intensiv, so werden die Rotweine beim Weinkonvent...

Schließen