Chef Ann kocht im Breunninger Stuttgart

chef annFOOD TRIFFT FASHION – THE NAI HARN ZU GAST IM BREUNINGER STUTTGART

KULINARISCHER HOCHGENUSS: DIE CHEFKÖCHIN DES LUXUSRESORTS THE NAI HARN AUF PHUKET VERWÖHNT IM APRIL DIE GÄSTE DES EDLEN BREUNINGER TRADITIONSHAUSES MIT THAILÄNDISCHER KÜCHE

München / Phuket, 27. März 2019 – Thailändische Kochkultur trifft auf Premiummode: Khun Chatchanun Punjasuphachok oder kurz Chef Ann, verwöhnt für gewöhnlich die Gäste des The Nai Harn auf Phuket mit traditionellen Thai-Gerichten auf höchstem Niveau. Doch am 4. April gastiert sie im Rahmen der exklusiven Küchenparty „Fashion x Food“ im Breuninger Haus Stuttgart neben Starköchen wie Tim Mälzer, Tim Raue und Roland Trettl. Im wahrsten Sinne des Wortes erwartet Gäste des namhaften Modehauses dann eine Kostprobe ihrer durch und durch authentischen Kochkunst.

Vom 1. bis zum 6. April stellt Khun Ann ihr Können zusätzlich im (karls) kitchen, dem Lifestyle-Restaurant von Breuninger über den Dächern Stuttgarts, unter Beweis. Und am 6. April gibt es die Gelegenheit sie in Aktion zu erleben, wenn Kunden des Flagshipstores an verschiedenen Genuss- und Live-Kochstationen ihren Hunger mit exquisiten Mahlzeiten stillen können. Bei Chef Ann stehen unter anderem Köstlichkeiten wie „Goong phad pong karee” (gebratene Tigergarnelen mit Ei und gelbem Curry) und „Thai salmon tartar“ (Lachstatar mit Zitronengras) zur Auswahl.

Die Leidenschaft für das Kochen entdeckte Khun Ann bereits in ihrer Kindheit: Ihre Großmutter führte sie in die Geheimnisse würziger Suppen, cremiger Curries sowie leichter Nudel- und Wok-Gerichte ein. Oberste Regel: Ein Gericht ist immer nur so gut wie seine Zutaten!

Für Frank Grassmann, General Manager des The Nai Harn, ist die traditionelle Thai-Küche ein wichtiges Aushängeschild des Resorts. „Unsere Gäste reisen in das The Nai Harn, um zu entspannen und die typische Kultur des Landes kennenzulernen. Kulinarik spielt dabei eine große Rolle. Khun Ann nimmt Foodies mit auf eine Reise in ihre ganz persönliche kulinarische Welt,“ so Frank Grassmann. Weitere Informationen auf www.thenaiharn.com.

Das Fünf-Sterne-Haus The Nai Harn steht unter Leitung des deutschen Hoteldirektors Frank Grassmann, der seit vielen Jahren in Asien lebt. The Nai Harn ist Mitglied von The Leading Hotels of the World und buchbar über die Veranstalter airtours, DesignReisen, DerTour Deluxe, Meier’s Weltreisen, Kuoni, Thomas Cook sowie TUI Deutschland.

Bilder by The Nai Harn

Mehr in GastroSzene
Dominique Champroux zum Toques d’Or-Chef berufen
Dominique Champroux zum Toques d’Or-Chef berufen

Verdienten Ritterschlag für Köche Kaisersbach / Heilbronn: Dominique Champroux und seine Frau Beate achten nicht nur auf erstklassige Küchenqualität, sondern...

Schließen