GastroSzeneRestaurants & Bars

Alte Posthalterei: Bekannter Augsburger Gastronom und Hotelier Ilir Seferi übernimmt den Geschäftsbetrieb des traditionsreichen Hauses

251mal gelesen

  • Constantin Graf Salm-Hoogstraeten unterzeichnet mit Ilir Seferi den Kaufvertrag zur Übernahme des Geschäftsbetriebs – Vorstellung des neuen Konzepts für Hotel und Restaurant
  • Ilir Seferi bringt jahrzehntelange Erfahrung in Hotellerie und Gastronomie mit – Romantik Hotel mit zusätzlichem Fokus auf Geschäftsreisende und bayerisch-schwäbische Küche
  • Übernehmer und Hoteleigentümer klären noch vertragstechnische Details des neuen Pachtvertrags – Einigkeit über die wirtschaftlichen Konditionen ist hergestellt
  • Übernahme- und Fortführungslösung für Hotel und Restaurant in gerade einmal zwei Monaten erreicht – Einsatz und Engagement aller Beteiligten als maßgeblicher Erfolgsfaktor

Zusmarshausen/Augsburg. Der größte Schritt ist gemacht: Der bekannte Augsburger Gastronom und Hotelier Ilir Seferi hat im Wege einer übertragenden Sanierung den Geschäftsbetrieb der Alten Posthalterei übernommen. Am 1. Februar 2023 haben Constantin Graf Salm-Hoogstraeten als Insolvenzverwalter und der Dipl.-Gastronomie- und Hotelbetriebswirt (IST) Ilir Seferi vor Ort den entsprechenden Übernahmevertrag unterzeichnet. Die Verhandlungen über den Abschluss eines separaten Pachtvertrags mit dem Hoteleigentümer dauern noch an, stehen aber ebenfalls kurz vor dem Abschluss. Über die wirtschaftlichen Konditionen besteht Einigkeit. Es sind noch vertragstechnische Details zu klären.

„Die Alte Posthalterei kann auf eine lange Tradition zurückblicken. Es freut mich sehr, dass nun für Hotel und Restaurant ein weiteres Kapitel beginnt. Mit Ilir Seferi haben wir für die Alte Posthalterei einen künftigen Pächter gefunden, der über sehr viel Erfahrung in der Gastronomie und der Hotellerie verfügt“, sagt Graf Salm-Hoogstraeten, der den Augsburger Standort der bundesweit tätigen Kanzlei Schultze & Braun leitet.

Bereits mehrere Gasthöfe und Hotels in und um Augsburg

Das Hotelier- und Wirtsehepaar Ilir und Merita Seferi betreibt gemeinsam mit Sohn Eros, der als Koch tätig ist, in Augsburg den Gasthof zum Ochsen und den Haunstetter Hof sowie das Gasthaus Zieglerbräu am Marienplatz in Friedberg (östlich von Augsburg) und beschäftigt rund 40 Mitarbeitende. Das 4 Sterne-Hotel Haunstetter Hof in der Landsberger Straße in Augsburg haben Ilir Seferi und seine Frau neu gebaut. Das Gasthaus Zieglerbräu und der Gasthof zum Ochsen (Klausenberg in Augsburg, derzeit im Umbau) haben die beiden während der Pandemie mit ruhendem Geschäftsbetrieb übernommen und wiederbelebt. Das Gasthaus Zieglerbräu wurde bereits Ende 2020 wiedereröffnet, der Gasthof zum Ochsen soll folgen, wenn der Umbau abgeschlossen ist. „Ich war in der Vergangenheit bereits in mehreren der Häuser von Herrn Seferi zu Gast, und habe die Küche und den Service dort als sehr gut in Erinnerung behalten“, sagt Graf Salm-Hoogstraeten.

Im Anschluss an die Vertragsunterzeichnung fand im Rahmen der Neueröffnung die Vorstellung des neuen Konzepts für Hotel und Restaurant statt. „Die Alte Posthalterei steht für Tradition, Gastfreundlichkeit und bayerisch-schwäbische Wirtshauskultur, und es ist mir eine Ehre, daran anknüpfen zu können“, sagt Ilir Seferi. „Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Hotel und dem Restaurant und ich freuen uns darauf, unsere Gäste in der neuen Alten Posthalterei begrüßen zu können.“ Das Konzept von Ilir Seferi stellt wie bei allen von ihm und seiner Frau betriebenen Häusern eine langfristige Entwicklung von Hotel und Restaurant sowie der Mitarbeitenden in den Fokus. „Der Erfolg unserer Häuser wäre ohne unsere Mitarbeitenden undenkbar. Dessen sind sich meine Frau und ich bewusst, und nach diesem Prinzip arbeiten wir bereits seit Jahren und werden dies auch in Zukunft in der Alten Posthalterei fortführen“, sagt Ilir Seferi.

Überzeugendes Konzept für die Alte Posthalterei

Die Alte Posthalterei wird weiterhin ein Romantik Hotel bleiben, künftig aber auch auf Geschäftsreisende setzen. Tagungen und Familienfeiern sowie der Biergarten werden eine wichtige Rolle spielen und das Angebot abrunden. Ausgeschenkt werden Augustiner und Schwarzbräu Bier. Die Küche wird eigene Kreationen der regionalen bayerisch-schwäbischen Küche mit Zutaten von regionalen Lieferanten und hausgemachte Kuchen anbieten. „Wir verbinden in Hotel und Restaurant freundlichen Service mit regionaler Küche zu bezahlbaren Preisen. Dabei müssen unsere Gäste bei der Qualität keine Abstriche machen“, sagt Ilir Seferi.

„Herr Seferi hat mich mit seinem Konzept für die Zukunft der Alten Posthalterei überzeugt, und ich bin mir sicher, dass das bei den Gästen aus Zusmarshausen aber auch von weiter weg ebenfalls so sein wird“, sagt der Eigentümer von Hotel und Restaurant. „Herr Seferi und ich arbeiten mit Hochdruck am Abschluss eines neuen Pachtvertrags. Über die wirtschaftlichen Eckpunkte sind wir uns einig. Es sind im Wesentlichen nur noch technische Fragen zu klären.“

Buchungen und Reservierungen für Hotel und Restaurant sind telefonisch unter +49 (0) 8291 85 82 20, online unter www.posthalterei.com, per E-Mail unter info@posthalterei.com oder die bekannten Buchungsportale möglich.

Potential der Alten Posthalterei

„Herr Seferi glaubt an das Potential der Alten Posthalterei“, sagt Graf Salm-Hoogstraeten. „Dass uns eine solche Übernahme- und Fortführungslösung in den knapp zwei Monaten seit Ende November gelungen ist, ist alles andere als eine Selbstverständlichkeit und dem Einsatz und dem Engagement aller Beteiligter zu verdanken! Eigentümer, künftiger neuer Pächter, Belegschaft und wir waren und sind sich der Bedeutung dieser Lösung für die Alte Posthalterei, aber auch für Zusmarshausen absolut bewusst.“

Über die Alte Posthalterei: Die Alte Posthalterei und das dazugehörige Restaurant können auf eine Geschichte bis 1648 zurückblicken. Das Hotel mit seinen 66 Zimmern und fünf Veranstaltungsräumen sowie das Restaurant mit 280 Plätzen liegt in Zusmarshausen im Naturpark Westliche Wälder an der alten Post-Strecke Paris-Wien.

Mit freundlichen Grüßen ______________________________________ Matthias Braun Pressesprecher Schultze & Braun GmbH & Co. KG Eisenbahnstraße 19-23 D-77855 Achern Tel: 0151 / 507667762 Mail: MBraun@schultze-braun.de

The post Alte Posthalterei: Bekannter Augsburger Gastronom und Hotelier Ilir Seferi übernimmt den Geschäftsbetrieb des traditionsreichen Hauses first appeared on Presse BIZ – Das Business Presseportal.