Alkoholfreie Sommerdrinks: Den Sommer feiern, aber ohne Kater

Ausgelassen und unbeschwert feiern macht in milden Sommernächten besonders Spaß. Damit auf einen vergnügten Abend aber nicht der quälende Kater folgt, sollten Feierlustige und Tanzfans zwischendurch zu alkoholfreien Mineralwasser-Cocktails greifen. Vor allem an heißen Tagen und Nächten versorgen sie den Körper mit natürlicher Flüssigkeit. So behalten Nachtschwärmer einen kühlen Kopf und sind schnell wieder fit für das nächste Event.

Die alkoholfreien Sommerdrinks müssen ganz und gar nicht langweilig sein. Wenn der Schweiß rinnt und die Kräfte schwinden, dann belebt zum Beispiel „Fresh Up“ mit schwarzem Tee, Rhabarbersaft, Zitronenmelisse und reichlich natürlichem Mineralwasser müde Geister. Diese und viele weitere Rezeptideen zum schnellen Nachmixen gibt es auf der Website www.mineralwasser.com. Die Drinks wurden vom deutschen Cocktail-Meister Stephan Hinz entwickelt, der für seine Kreationen bereits zahlreiche Preise gewonnen hat.

 

„Fresh Up“ – das Rezept
Zutaten für 2 Gläser à 300 Milliliter:

• 80 ml Rhabarbersaft
• 60 ml schwarzer Tee
• 3-4 TL Vanillezucker
• 10 Zweige Zitronenmelisse
• Mineralwasser mit Kohlensäure zum Auffüllen
• Eiswürfel
• Zitronenmelisse zum Garnieren

Zubereitung:
Den Tee zubereiten und abkühlen lassen. Anschließend alle Zutaten bis auf das Mineralwasser und die Eiswürfel in ein Longdrink-Glas geben und gut verrühren. Das Glas mit Eiswürfeln füllen, mit Mineralwasser aufgießen und nochmal kurz verrühren. Mit etwas Zitronenmelisse garnieren.

Alle Cocktail-Rezepte und viele weitere Ideen und Tipps zum richtigen Trinken im Sommer gibt es auf www.mineralwasser.com.

Bei Rückfragen:
IDM – Informationszentrale Deutsches Mineralwasser
Leipziger Platz 11
10117 Berlin

Werbung

Mehr in Getränke & Co.
Im Auftrag Ihrer Majestät: 150 Jahre Sektkellerei J. Oppmann

Mit einer Festveranstaltung in der neuen Sektkellerei in Würzburg zelebrierte die Sektkellerei J. Oppmann ihr 150-jähriges Bestehen. Die älteste bestehende...

Schließen