Weinkonvent Dürrenzimmern erweitert Weinlinien Only, Klosterhof und Cellarius

Weinkonvent Dürrenzimmern erweitert Weinlinien Only, Klosterhof und Cellarius

Neuheiten des Weinkonvent Dürrenzimmern in 2021 bei den Weinlinien Only und Klosterhof (Bildquelle: weinkonvent-duerrenzimmern.de)

“Only”, die Weinserie für eine junge Zielgruppe, startet zusätzlich mit Rosewein und Sparkling Rose ins Frühjahr. Die klassische Sortimentslinie Klosterhof erweitert der Weinkonvent Dürrenzimmern um drei Weine: Rotweincuvee Novitius, Samtrot und Spätburgunder Blanc de noir. Und in der gehobeneren Linie Cellarius ist ab März ein Rosewein trocken erhältlich.

Der freche Markenauftritt der Weinlinie Only wird ausgebaut, nicht nur mengenmäßig, sondern auch farblich. Bei den Stillweinen kommt ein Rose hinzu, um das bisherige Duo weiß und rot zum Trio zu komplettieren. Schaumwein-Fans dürfen sich zusätzlich ab Mitte Februar auf den Sparkling Rose in der aufmerksamkeitsstarken Linie Only freuen. Der Only Rose, aus internationalen Rebsorten gekeltert, zeigt eine lebendige Seele mit frischer, feiner Fruchtaromatik – erst verhalten, dann forscher. Schwarze Johannisbeere, Erdbeere und Kirsche umschmeicheln die Zunge. In strahlendem erdbeerrot und mit einem feinen Prickeln frohlockt der Only Sparkling Rose. Liebliche Fruchtaromen von Erdbeere, Himbeere, Cassis und einem Hauch Holunder erwecken das Gefühl und die Lust auf mehr.
Da in 2020 die Weißweincuvee Only White bereits nach vier Monaten ausverkauft und der Only Red lange Zeit vor dem neuen Jahrgang nicht mehr verfügbar war, stockt der Weinkonvent Dürrenzimmern die Mengen in diesem Jahr bei allen Only-Erzeugnissen deutlich auf. (Ab Mitte Februar; alle Only-Weine und der Only-Sparkling-Rose: UVP je 5,90 Euro/0,75 l)

Ab Februar ist in der Weinserie Klosterhof, die im Basissegment der Weinkonvent-Qualitätspyramide steht, eine “Rotweincuvee mit Klosterbezug” erhältlich. Klosterhof Rotweincuvee Novitius heißt sie, hüllt sich in edles Schwarz und ergänzt die Rotweincuvees Benediktus aus dem Mittel- und Abt aus dem Premium-Segment. Die Cuvee Novitius besteht hauptsächlich aus den Rebsorten Cabernet Sauvignon, Merlot, Lemberger und Dornfelder. Ein trocken ausgebauter Rotwein mit Wurze und feinen Sauerkirsch- und Eichenholz-Aromen. Er passt gut zu kräftigen Fleisch- und Wildgerichten vom Grill, zur mediterranen Küche sowie zu cremigem Weichkäse. (Ab sofort; UVP 8,90 Euro/0,75 l). Der Klosterhof Samtrot betört mit reifen Kirscharomen und feinen beerigen Noten, die den Gaumen samtig und weich umhüllen. Ein unkomplizierter, gefälliger Rotwein, der sich als Begleiter eignet zu Fleisch- und Wildgerichten sowie zu italienischer Küche (Ab Mitte Februar; UVP 5,40 Euro/0,75 l). In hellem Gewand dagegen erscheint der neue Klosterhof Spätburgunder Blanc de noir, der als Weißwein vergoren wurde und prima zu Fisch und Pasta harmoniert. (Ab sofort; UVP 5,90 Euro/0,75 l)

Auch im gehobenen Qualitätssegment Cellarius ergänzt der Weinkonvent sein Sortiment. Der trocken ausgebaute Cellarius Rose ist eine Cuvee aus Merlot, Lemberger und Spätburgunder mit internationalem Flair. In der Nase und am Gaumen harmonieren Frucht und Frische, im Nachklang bleiben Kraft und Würze. Perfekt zu vegetarischen Speisen mit Kräutern und Gemüse sowie zu kräftigeren Geflügelgerichten. (Ab März; UVP 6,90 Euro/0,75 l)

UNTERNEHMENSINFORMATION WEINKONVENT DÜRRENZIMMERN EG
1937 wurde die Weingärtnergenossenschaft am Ortsrand von Brackenheim-Dürrenzimmern in der Weinbauregion Zabergäu/Württemberg gegründet. Sie fusionierte 1970 mit der benachbarten WG Stockheim e. G. zur heutigen Weinkonvent Dürrenzimmern e. G. Die 328 Mitglieder bewirtschaften rund 200 Hektar Rebfläche, 70 Prozent davon sind – typisch für das Anbaugebiet Württemberg – mit roten Rebsorten bepflanzt. Der Rebsortenspiegel des Betriebs ist umfangreich, neben den Württemberger Klassikern wie Lemberger, Trollinger, Schwarzriesling, Riesling und Kerner wachsen auch Spätburgunder und neuere Züchtungen wie Cabernet Dorsa sowie internationale Rebsorten wie Merlot, Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc und Sauvignon blanc auf den Rebhängen.
Der Slogan des Weinkonvents Dürrenzimmern lautet: “Die außergewöhnlichen Weine aus dem Zabergäu”. In der Tat werden auf manchen Rebflächen extremste Ertragsreduzierungen vorgenommen, damit das Terroir in den Weinen noch deutlicher zum Ausdruck kommt. Das Sortiment mit seinen vier Produktlinien (Literweine, Klosterhof, Cellarius, Divinus) ist stark qualitätsorientiert aufgebaut.
Überwiegend in den Fachhandel und direkt zum Endverbraucher erfolgt die Vermarktung der Weine und Sekte aus Dürrenzimmern. Seit einigen Jahren spielen Lebensmitteleinzelhandel und Gastronomie für die erfolgreiche Genossenschaft und ihre preisgekrönten Weine eine immer wichtigere Rolle.

Das Sortiment
Das qualitativ hochwertige Sortiment besteht aus den vier Produktlinien Literweine, Klosterhof, Cellarius und Divinus.
Die Basis-Weine in Literflaschen sind unkompliziert und süffig.
Die Klosterhof-Weine decken das Rebsortenspektrum von trocken über halbtrocken bis hin zu lieblich ab und schmecken fruchtig, frisch und anregend.
Die überwiegend trockenen Weine der Serie Cellarius aus ertragsreduzierten, ausgewählten Rebflächen eignen sich mit ihrem Schmelz und ihrer Nachhaltigkeit perfekt als Speisebegleiter.
Die meisten Spitzenweine der Premiumlinie Divinus reifen in Barriques. Ihre Trauben stammen alle aus extrem ertragsreduzierten Lagen und aus selektiver Lese.
Sekte, Secco, Likör, Likörwein und Glühwein ergänzen das Sortiment. In besonderen Jahrgängen wird auch Eiswein oder eine Trockenbeerenauslese erzeugt.

Die Region
Als Weinbauregion präsentiert sich das Zabergäu rund um Dürrenzimmern und Stockheim, beides Teilorte von Brackenheim, der größten Weinbaugemeinde Württembergs und der größten Rotweingemeinde Deutschlands. Seit 1200 Jahren ist der Weinbau dort nachgewiesen. An sonnenbegünstigten Hanglagen gedeihen die Trauben prächtig in der hügeligen Landschaft. Das Terroir lässt sich in den Weinen schmecken. Die über Millionen von Jahren entstandenen fruchtbaren Keuper-Verwitterungsböden geben ihre Mineralien an die tief wurzelnden Reben ab.

Mehr Infos zu den Weinen, Weinevents und Veranstaltungsräumen des Weinkonvents Dürrenzimmern unter www.weinkonvent-duerrenzimmern.de

Firmenkontakt
Weinkonvent Dürrenzimmern eG
Thomas Trocha
Meimsheimer Straße 11
74336 Brackenheim-Dürrenzimmern
+49 7135 9515-0
info@weinkonvent-duerrenzimmern.de
http://www.weinkonvent-duerrenzimmern.de

Pressekontakt
meister-plan // Bettina Meister
Bettina Meister
Traubenstraße 20
70176 Stuttgart
+49 711 2635443
pr@meister-plan.de
http://www.meister-plan.de

Mehr in HoGa
Tortenautomaten: Flavura erweitert Sortiment um Tortenautomat Kristall by Flavura

Logo flavuraFlavura ( www.flavura.de), der Spezialist für Vending Automaten, erweitert sein Sortiment um den Tortenautomaten Kristall by Flavura - ein...

Schließen