Vail Resorts, Colorado: Hier geht schon was

In den Vail Resorts/Colorado herrschen bereits beste Wintersportbedingungen. Allein am Vail Mountain hat es

Staubtrockener Pulverschnee in den Colorado Rocky Mountains Bildnachweis: Vail Resorts

Staubtrockener Pulverschnee in den Colorado Rocky Mountains Bildnachweis: Vail Resorts

mit rund zwei Metern so reichlich geschneit, dass sogar schon die Back Bowls geöffnet sind. Wer dort einmal Abfahrten wie Expresso, Morning Thunder oder Sun Down Catwalk unter den Brettern hatte, weiß schnell um den Unterschied zu den Alpen: Teilweise sind die Hänge der Rockies derart weitläufig, dass selbst nach einigen Tagen ohne Neuschnee noch ausreichend unverspurtes Terrain lockt. Momentan sind aber für Mitte Dezember weitere Niederschläge angesagt. Um diese entspannt genießen zu können, werden die Beförderungskapazitäten am Vail Mountain stetig optimiert. So kommt in der laufenden Saison 2015/16 ein weiterer 6-Personen-Lift hinzu. Spontane Bucher profitieren derzeit noch von zahlreichen Vorsaison-Rabatten bei verschiedenen Unterkünften in Vail. Weitere Informationen, Angebote und Reiseveranstalter unter www.snow.com

Weitere Infos zu den Vail Resorts unter www.snow.com.

www.hermann-meier.de
Yvonne Sieber
Tel.: +49 8807 21490-18
eMail: yvonne.sieber@hermann-meier.de

Werbung

Mehr in Tourismus & Urlaub
Ausspannen mit Auszeichnung

Am 7. Dezember 2015 nahm Jörg Müller-Loennies, Spa-Manager der Sonnenalp im Allgäu, die begehrte Auszeichnung „Wellness Aphrodite“ in der Kategorie...

Schließen