Gipfeltreffen an der Ostsee

Eines der besten Weingüter der Welt trifft auf exklusives Luxusresort

Einzigartig in Deutschland: Am 18. Juli präsentiert Pablo Álvarez Mezquiriz höchstpersönlich

die edelsten Tropfen der Vega Sicilia, einer Ikone des spanischen Weinbaus, auf Weissenhaus

Gipfeltreffen an der Ostsee
München / Weissenhaus, 1. Juli 2019
  – Mehr Luxus in einem einzigen Resort geht nicht? Dass es durchaus funktioniert, anspruchsvolle Gäste, die weltweit schon alles gesehen zu haben scheinen, immer wieder mit neuen und wirklich exklusiven Erlebnissen zu überraschen und, mit mehr als klassischem Luxus, an die Ostseeküste von Schleswig-Holstein zu holen, zeigt das Weissenhaus Grand Village Resort und Spa am Meer auf beeindruckende Weise. Immer wieder begeistert das luxuriöse Schlossgut am Meer seine Gäste mit herausragenden Veranstaltungen. In diesem Sommer bekommt das außergewöhnliche Refugium für Ruhesuchende Besuch der Legende des spanischen Weinbaus schlechthin. Am 18. Juli 2019 kommt das Beste, was Spanien an roten Weinen zu bieten hat, ins Weissenhaus Grand Village Resort & Spa am Meer.

Die Geschichte der Vega Sicilia beginnt im Jahre 1842 im Norden von Spanien, als mit der Hauptrebsorte Tempranillo in der Provinz Valladolid der Grundstein für das Weltklasse Weingut gelegt wurde. Tempranillo ist die Basis aller Weine aus dem Hause Vega Sicilia. Seit 1982 ist Vega Sicilia im Besitz der Familie Álvarez. Wie kaum ein anderer Name in der Welt der Weine steht Vega Sicilia für Finesse, Komplexität und Eleganz.

Auf eigenen Wunsch zieht es nun den Eigentümer Pablo Álvarez Mezquiriz von den prestigeträchtigsten Weinbergen Spaniens an die Ostseeküste, um sein Haus im herrschaftlichen Ambiente des historischen Schlossguts zu vertreten. Auf Weissenhaus lädt er die Gäste in das hauseigene Zwei-Sterne-Restaurant Courtier ein, um seine erstklassigen Weine zu verkosten. Einzigartig ist dabei auch die Kulisse: so wird der Aperitif im Schatten ehrwürdiger alter Linden im Schlosspark gereicht. An einer langen Tafel auf der Terrasse des Schlosses, mit Blick über die Grand Koppel bis hin zur Ostsee, genießen Weinkenner dann einen Abend lang die absolute Perfektion der Familie Álvarez und ihrer Weine.

Feinschmecker erleben zudem einen kulinarischen Abend der Meisterklasse: Begleitet werden die herausragenden Tropfen des Ausnahmeweinguts von den handwerklich ebenso perfekten Kreationen von Christian Scharrer. An dieser Stelle ein kleiner Vorgeschmack: Das spanische Weingut präsentiert seinen legendärsten und weltberühmten Spitzentropfen Unico aus den Top-Jahrgängen 2006 und 2009 zu Christian Scharrers Entenbrust mit Zwiebel-Tarte-Tatin.

Die Anzahl der Plätze ist streng limitiert. Karten sind ab 400 Euro pro Person erhältlich.

Über WEISSENHAUS Grand Village Resort & Spa am Meer

WEISSENHAUS Grand Village Resort & Spa am Meer befindet sich nur eine Stunde von Hamburg entfernt an der Hohwachter Bucht und erstreckt sich auf über 75 Hektar mit einem drei Kilometer langen Naturstrand. Es wurde 2014 eröffnet und besteht aus über 40, teilweise denkmalgeschützten Gebäuden. Herzstück ist das über 400 Jahre alte Schloss, in dem sich auch das unter der Leitung von Christian Scharrer mit zwei Michelin-Sternen ausgezeichnete Gourmetrestaurant Courtier befindet. Das Bootshaus in den Dünen der Ostsee, das denkmalgeschützte Kavaliershaus und das Pop-Up Restaurant in der ehemaligen Schlossküche machen den Besuch auf WEISSENHAUS zu einem kulinarischen Erlebnis. Das Spa-Konzept und das Design der Schlosstherme wurde bereits vielfach ausgezeichnet. Vier Saunen, ein Hamam und ein Rasul-Bereich sowie ein 20 Meter langer Innen- und Außenpool, ein Fitnessbereich und die Vitalbar mit gesunden Snacks stehen den Gästen zur Verfügung. Geleitet wird das Resort seit 2016 von dem Direktorenpaar Natalie Fischer und Frank Nagel. Weitere Informationen und Buchungen unter www.weissenhaus.de.

Mehr in Wein & Co.
Pet nat 2018
Ungezügelte Perlen – Pet nat 2018 von Riffel

Bingen am Rhein, 28.06.2019. Den Wein einfach mal machen lassen - diese Haltung steckt hinter dem Pet nat trocken 2018...

Schließen