“Erzählst Du mir was?” – Kultur-Geschichten im Waldgasthof Buchenhain

 

Waldgasthof Buchenhain

Gemälde Waldgasthof Buchenhain (Bildquelle: (c)langemann.de)

München/Buchenhain Dezember 2017 – Der Waldgasthof Buchenhain verwandelt sich jeweils am 19.01.18, 23.02.18 und 16.03.18 in einen Nährboden aus Kultur und Geschichte. In bayerischer Mundart erzählt der gebürtige Münchner, Prof. Dr. Walter Stelzle, Kurioses aus dem Liebesleben König Ludwigs II. bis hin zu urigen Anekdoten aus der Geschichte des bayerischen Bieres.
Was ist dran, an den Gerüchten um die Geburt König Ludwigs II.? Lässt das Liebesleben des Märchenkönigs lange nach seinem Tod tief blicken? Welche Mythen birgt die Donau und was hat es mit Geschichten zum bayerischen Bier auf sich? Der ausgewiesene Geschichtenerzähler, Kommunikationsspezialist, Historiker, Journalist, Autor, Kulturliebhaber und überzeugter Altbayer trägt vor, was teils selbst erfunden ist und teils einer literarischen Vorlage entstammt. Das Besondere: Während die Gäste aufmerksam der einzigartigen Erzählkunst von Muck Stelzle lauschen, serviert das Team des Waldgasthof Buchenhain ein geschmackvolles Begleitmenü, dessen Zusammenstellung sich in der erzählten Geschichte widerspiegelt.
Zu folgenden Themen werden an drei Terminen im Waldgasthof die Ohren gespitzt und der Gaumen verwöhnt:

1. König Ludwig II., 19.01.18, Beginn 19:00 Uhr
Selleriecremesuppe mit Kresse
***
Geschmorter Kalbstafelspitz in Spätburgunderjus mit Kohlrabi-Karottenstiften und Kartoffelplätzchen
***
Espresso-Mascarponemousse mit Orangen-Minzesalat
***
Das Menü inkl. Geschichte und Willkommenstrunk beträgt 45 Euro pro Person.

2. Donaugeschichten, 23.02.18, Beginn 19:00 Uhr
Blattsalatherzen in Orangendressing mit Speckkrusteln und Croutons
***
Gedünstetes Welsfilet auf Wurzelgemüse mit Kartoffelschnee und Meerrettich
***
Karamel-Maroni-Eis mit Zitrusfruchtsalat
***
Das Menü inkl. Geschichte und Willkommenstrunk beträgt 45 Euro pro Person.

3. Geschichten des bayerischen Biers, 16.03.18, Beginn 19:00 Uhr
Bayerische Biersuppe mit Schnittlauch und Weißbrotcroutons
***
Bierfleisch mit Semmelknödel und Marktgemüse
***
Apfelkücherl in Bierteig und Vanillerahm
***
Das Menü inkl. Geschichte und Willkommenstrunk beträgt 45 Euro pro Person.

In beschaulichem Ambiente, eingebettet zwischen hochgewachsenen Kastanienbäumen, bietet der Waldgasthof Buchenhain die optimale Kulisse für einen fesselnden Abend, dicht am Publikum, mit kulinarischem Genuss und spannenden Geschichten.

Um vorzeitige Anmeldung wird gebeten.
Weitere Informationen unter https://www.hotelbuchenhain.de/events/

Allgemeine Informationen zum Waldgasthof Buchenhain
Der Waldgasthof Buchenhain liegt im Süden von München und umfasst ein traditionsreiches Hotel mit hauseigenem Biergarten. Vor circa einem Jahrhundert wurde der Betrieb erstmals als Sommerschankwirtschaft geführt. Im Jahr 1969 wurde unter Antonie Kastner, Tochter von Anton Ley, welcher im Jahr 1906 erstmals die Konzession für den Gaststättenbetrieb erhielt, das Hotel eröffnet. Der Waldgasthof wird seit 2011 erfolgreich von den Inhabern Rina den Dríjver und Stefan Kastner geleitet. Das Haus präsentiert sich im traditionell bayerischen Landhausstil und überzeugt mit gemütlich, charmant eingerichteten 41 Zimmern und einem Apartment. Die Küche des Gasthofes reicht von schmackhaften, regionalen Schmankerln bis hin zu aufwendig kreierten Gerichten des Küchenchefs Carsten Wiedecke. Das Qualitätssiegel “Ausgezeichnete Bayerische Küche” mit der Höchstanzahl der drei Rauten bestätigt dies. Ein exzellent sortierter Weinkeller mit Raritäten aus aller Welt befindet sich unter den einladend dekorierten Speiseräumen. Mit einer Gesamtkapazität von etwa 800 Plätzen thront vor dem Eingang des Gasthofes der allseits beliebte hauseigene Biergarten. Über das gesamte Jahr hinweg finden sowohl im Gasthof als auch im Biergarten verschiedenste Veranstaltungen von Live-Musik Abenden bis hin zu saisonbedingten Feierlichkeiten statt. Fester Bestandteil des Eventprogramms sind der Antikmarkt und das Oldtimertreffen, das Waldfest und der Christkindlmarkt. Gäste reisen von weit her, um neben der Qualität des Gasthofs auch die umliegende Natur, wie den Forstenrieder Park, das Fünf Seen Land oder das Isarhochufer zu genießen.

Firmenkontakt
Waldgasthof Buchenhain
Rina den Drijver
Am Klettergarten 7
82065 Baierbrunn
+49 (0) 89 – 7448840
+49 (0) 89 – 7938701
info@hotelbuchenhain.de
www.hotelbuchenhain.de

Werbung