EAT EAT EAT Festival vom 22.09.-01.10.

EAT EAT EAT Festival vom 22.09.-01.10. – Entdeckertage,

Kulinarischer Rundgang & Genussmarkt

Leipzig. Nur noch wenige Wochen, dann startet das EAT EAT EAT Festival in seine 2. Auflage. Stand das Festival 2015 noch ganz im Zeichen der Leipziger Partnerstädte und ihrer kulinarischen Besonderheiten. Steht dieses Jahr auch Regionalität und fairer Handel im Fokus der Veranstaltung. Frei nach dem Motto: Internationaler Genuss mit regionaler Note.

Bereits am 22.09. beginnen die Entdeckertage unter dem Motto 10 Tage-30 Orte, bei denen den Gästen die Direkterzeuger der Region nahe gebracht werden. Ob biologischer Anbau, verantwortungsvolle Tierhaltung oder nachhaltige Verarbeitung, bis zum 01.10. öffnen sich Höfe, Weiden und Produktionsstätten für die Besucher.

Die Leipziger Genussanbieter kann man am 23.09. im Leipziger Westen und am 30.09. in der City kennenlernen. Ob Restaurant, Weinhandlung oder Feinkostgeschäft auf ausgewiesenen Genussrouten kann man sich von extra für diesen Tag konzipierten kulinarischen Aktionen verwöhnen und verführen lassen. Freuen darf man sich u.a. auf kulinarische Einblicke in´s Max Enk, Ratskeller, Barthels Hof, Brotfein und Kuchenhimmel, Kochschule Lukullust u.v.a.m. zu den Kulinarischen Rundgängen!

Der Genussmarkt steht 2017 unter dem Motto International-Regional-Fair. Ausgewählte Köche aus den Partnerstädten Travnik, Thessaloniki und Addis Abeba zeigen vom 29.09.-01.10. ihre Kochkunst auf dem Genussmarkt auf dem Augustusplatz vor dem Gewandhaus ebenso wie Köche aus Spanien, Italien und Syrien. Die Winzergenossenschaft Freyburg-Unstrut präsentiert ihre Weine, Sachsenobst kommt mit einem Cocktailwagen und auch sonst gibt es noch einige kulinarischen Schmankerl zu entdecken.

In Zusammenarbeit mit dem Referat für Internationale Zusammenarbeit und der IHK, konnten dafür wieder tolle Partner gewonnen werden. Dieses Jahr heißt es aber internationale Küche mit regionaler Note. So sind die Anbieter gehalten, vorwiegend auf regionale Produkte zurückzugreifen und mit regionalen Erzeugern zusammenzuarbeiten. So dass der Gast die Herkunft der Produkte nachvollziehen kann. So sollen auch verstärkt Handwerksbetriebe der Leipziger Metzger und Bäckerzunft zum Zuge kommen.
Straßenmusiker und mobile Ensembles werden das Genussfestival begleiten.

Weitere Infos demnächst auf www.eateateat.de!

Werbung

Mehr in Messen & Events
Hamburger Fischwerker auf der FOODMARKET IN HAMBURG

Die Hamburger Fischwerker sind am 02. & 03.September auf der vom Foodmagazin DER FEINSCHMECKER und des Hamburger Grossmarktes veranstalteten FOODMARKET...

Schließen