Den Bahnradweg Milseburg in der Rhön erleben

4-Tage Pauschalangebot mit Milseburgradweg, Rhöner Ochsentour und Barfuß-Erlebnispfad

Den Bahnradweg Milseburg in der Rhön erleben

Fahrradfahrer am Milseburgradweg

Die Schönheit des Naturparks Rhön auf dem Fahrrad erkunden? Das geht auf einem der schönsten Bahnradwege Deutschlands, dem Milseburgradweg . Die ehemalige Bahntrasse ist jetzt ein 27 Kilometer langer Radweg, der komplett asphaltiert ist. Zu den Highlights des Milseburgradwegs zählt -neben den herrlichen Aussichten- der Milseburgtunnel in der Mitte der Strecke. Die Tunneldurchfahrt ist 1,2 km lang und nur von April bis Ende Oktober möglich.

Wer als Urlauber auch den Genuss-Radweg und das Biosphärenreservat Rhön kennenlernen möchte, nutzt das spezielle 4-Tage-Pauschalangebot der Urlaubsgemeinde Hofbieber. Es beinhaltet:

1.Tag: Ankunft am Nachmittag mit Einstimmung auf das Raderlebnis mit einem Lauf über den 1. Rhöner Barfuß-Erlebnispfad. Nach der natürlichsten aller Fußreflexzonenmassagen erwartet die Gäste ein deftiges Rhöner Abendessen.
2.Tag: Start mit dem Fahrrad auf einer landschaftlich schönen Nebenstrecke zum Ausgangspunkt des Milseburgradwegs. Von hier fahren die Gäste auf dem Bahnradweg bis nach Hilders und durchfahren an der höchsten Stelle den längsten Radtunnel Deutschlands. Auf der Rückfahrt besteht die Möglichkeit zum Besuch des herrlich gelegenen und mit Quellwasser gespeisten Freibads Bieberstein.
3.Tag: Start zur “Ochsentour”, einem Themenradweg, der seinem Namen alle Ehre macht und viele Informationen zum “Rhöner Weideochsen” bietet. Auch hier gibt es Möglichkeit, sich im kühlen Nass des Freibads zu erfrischen.
4.Tag: Entspannung für Füße und Beine vor der Abreise auf dem Barfuß-Erlebnispfad.

Entlang der Radwege bieten sich Gelegenheiten zur Einkehr, zur Rast und zum Genuss der Rhöner Natur. Die Fahrt durch den beleuchteten Milseburgtunnel ist im Sommer eine wohltuende Abkühlung. Leihfahrräder werden gerne gegen Aufpreis gestellt.

Die Tourist-Information Hofbieber bietet in 2015 dieses viertägige Radelpaket ab zwei Personen zwischen 15. April und Ende Oktober an. In der kalten Jahreszeit ist der Milseburgtunnel geschlossen, da er heimischen Fledermausarten als Winterquartier dient.

Das Paket beinhaltet drei Übernachtungen mit Halbpension in einem Gasthof bzw. Hotel; ein Abendessen, zwei Mal freier Eintritt für den Besuch des Freibads Bieberstein sowie die Bereiche des Barfuß-Erlebnispfads.

Die Preise liegen bei EUR 125,00 pro Person. EZ-Zuschlag EUR 12,00. Als ideale Termine bieten sich die Brückentage am 1. Mai, an Christi Himmelfahrt, an Pfingsten und Fronleichnam an. Weitere Auskünfte gibt die Tourist-Information Hofbieber telefonisch oder per E-Mail.

Über die Tourist-Information Hofbieber
Hofbieber ist eine lebens- und liebenswerte Urlaubsgemeinde inmitten des Biosphärenreservats Rhön. Zahlreiche Wander-, Rund- und Streckenwege verlaufen in und durch die Rhöngemeinde. Zu den touristischen Highlights gehören die 835 Meter hohe Milseburg, der Premium-Wanderweg Hochrhöner, der Milseburgradweg mit seinem 1,1 Kilometer langen Tunnel, der 18-Loch Golfplatz sowie das Malerdorf Kleinsassen. Kulturelle Angebote, wie Kunstausstellungen und Museen sowie Sport- und Freizeiteinrichtungen machen Hofbieber zu einer attraktiven Urlaubsregion.

Kontakt
Tourist-Information Hofbieber
Klaus-Dieter Eckstein
Schulweg 5
36145 Hofbieber
06657/987412
touristinformation@hofbieber.de
http://www.hofbieber-tourismus.de/

Mehr in Tourismus & Urlaub
Havel Cruiser: Hausfloß-Abenteuer mit ganz viel Stil.

Brandenburg an der Havel hat ein neues Angebot im Wassertourismus. Logo Havel Cruiser (Bildquelle: Havel Ferien GmbH) Die schicken Havel...

Schließen