Das Hotel Berlin, Berlin freut sich über das IHK-Siegel für exzellente Ausbildungsqualität

Das Hotel Berlin, Berlin startet mit viel Erfolg in das Jahr 2016. Von der Das Hotel Berlin, Berlin freut sich über das IHK-Siegel für exzellente AusbildungsqualitätIndustrie und Handelskammer Berlin (IHK) wurde dem 4-Sterne-Superior Hotel im Zentrum der deutschen Hauptstadt nun das Siegel für exzellente Ausbildungsqualität verliehen. Die Auszeichnung ist der Lohn für den durchgängig hohen Einsatz, den das Hotel Berlin, Berlin seinen Auszubildenden entgegenbringt. Hierzu gehört auch der am 20. Februar stattfindende Tag der offenen Tür, der von den eigenen Auszubildenden veranstaltet wird.

Das IHK Siegel für exzellente Ausbildungsqualität wird-getreu dem Motto „Besondere Qualität in der Ausbildung verdient besondere Aufmerksamkeit“- nur an diejenigen Ausbildungsbetriebe verliehen, die eine Reihe von festgeschriebenen Exzellenzkriterien erfüllen. Diese Kriterien umfassen bereits einen aktiven Einsatz für potenzielle Auszubildende noch während deren Schulzeit. Schulkooperationen sowie die Förderung von leistungsschwachen Jugendlichen stehen hier im Vordergrund. Auch Betriebspraktika für Lehrer gehören zu den Exzellenzkriterien.

Während der Ausbildung sind vor allem eine ausgeprägte Willkommenskultur seitens des Ausbilders sowie der Fokus auf Individuelle Vorstellungen, Gedanken und Stärken Kernpunkte der Exzellenzkriterien.
Das Hotel Berlin, Berlin bietet jungen Menschen seit Jahren ein exzellentes Ausbildungsumfeld mit persönlicher Betreuung und vielfältigen Karrieremöglichkeiten. Auszubildende lernen schnell alle Bereiche des Hotel Berlin, Berlin kennen und sind dazu eingeladen, auch eigene Projekte zu verwirklichen. Das Hotel bietet außerdem ein Bonussystem für Auszubildende, das bei guten Leistungen Prämien bietet sowie zahlreiche Trainings während der Lehrzeit. Zudem wird vom Anfang bis zum Ende der Ausbildung gemeinsame Karriereplanung betrieben – Individualität wird beim Hotel Berlin, Berlin groß geschrieben.
Dass das Hotel Berlin, Berlin in diesen Bereichen jetzt auch nachweislich ausgezeichnete Qualität besitzt, zeigt sich auch in der regelmäßigen Ausrichtung vom Tag der offenen Tür. Dieser wird von den Auszubildenden selbst organisiert, um Eltern und der Familie einen besseren Einblick zu verschaffen und mehr Informationen über die Ausbildung ihrer Kinder zu erhalten.
Am 20.02.2016 findet unter dem Motto „Viva la Fiesta“ ein bunter mexikanischer Nachmittag im Hotel Berlin, Berlin statt. Los geht es ab 13 Uhr mit einer Begrüßung von Hoteldirektor Jan-Patrick Krüger, im Anschluss warten ein mexikanisches Snackbuffet sowie eine Hausführung auf die Besucher, bevor der Nachmittag bei gemütlichem Beisammensein mit den Abteilungsleitern seinen Ausklang findet.

Weitere Informationen über das Hotel unter www.hotel-berlin.de

rausch communications & pr
Hendrik Müller | Conrad Rausch
Deichstraße 29
20459 Hamburg
Tel.: 040 360 976 95
Fax 040 360 976 99
eMail: hendrik.mueller@rauschpr.com
www.rauschpr.com

Mehr in Hotellerie & Resorts
„Dinner of the Legend“: Romantisches Dinner zu zweit im Banyan Tree Samui

Ein besonderes Kulinarik Erlebnis mit einer bunten Mischung aus südostasiatischen Gerichten Ein einmaliges kulinarisches Erlebnis selbst für anspruchsvollste Reisende garantiert...

Schließen