Casino an Bord von Kreuzfahrtschiffen

Kreuzfahrten werden bei deutschen Urlaubern immer beliebter. Im Jahr 2019 haben 2,19 Millionen Deutsche Kreuzfahrtschiffe im Urlaub genutzt. Damals stellte es eine neue Rekordmarke dar, da auch die Anzahl an Übernachtungen auf 20 Millionen gestiegen ist. Durch neue Kapazitäten hatte man sich für 2020 ein größeres Wachstum erhofft. Die Angebote werden immer größer. Es ist eigentlich nicht verwunderlich, dass es mittlerweile auch Kreuzfahrtschiffe mit Spielbanken gibt.

Daher wundert es kaum, dass mittlerweile auch das Glücksspiel bei einigen Kreuzfahrtschiffen Einzug hält. Das besondere Ambiente einiger Luxusliner bietet kaum noch einen Unterschied zu dem herkömmlichen Casino Resorts in Las Vegas mit Wellness- und Spa-Bereich sowie Hotel. Die stilvolle Abendkleidung ist bei Kreuzfahrten für viele Besucher ein absolutes Muss, sodass man sich abends auch den Smoking oder das kleine Schwarze anziehen und einen unvergesslichen Glücksspielabend mit dem Partner oder der Partnerin an Bord eines Schiffes genießen kann.

Unternehmen wie AIDA, die Gauselmann-Gruppe, TUI Cruises oder die Norwegian Cruise Line haben solche Casino Kreuzfahrten im Angebot. Dabei stehen auf dem Schiff die klassischen Tischspiele wie Poker, Blackjack und Roulette zur Verfügung. Es gibt aber ebenso einige Automaten von Novomatic oder Merkur.

Das Personal ist dabei meist bestens geschult und hilft auch Anfängern beim Erlernen der Spiele. Neben Pokerturnieren gibt es ebenfalls Anfängerkurse. Profis können manchmal Workshops oder Seminare abhalten. Man kann sich also zum „professionellen Zocker“ bei solchen Kreuzfahrten ausbilden lassen.

Früher galten meist betuchte Rentner als klassische Kreuzfahrer. Dem ist heute nicht mehr so. Das Publikum ist in den letzten Jahren jünger geworden – damit verbinden sich Vorstellungen von einem modernen Unterhaltungsangebot. Luxusliner haben es immer noch mit eher älteren Passagieren zu tun. Vor allem die Clubkreuzfahrten sollen aber ebenso jüngere Menschen begeistern.

Schon in den 90-er Jahren des vergangenen Jahrhunderts gab es Kreuzfahrten, die im Wesentlichen nur einen Zweck erfüllten: Spieler in sichere Gewässer zu schippern, wo sie ihrer Leidenschaft nachgehen konnten. Vor allem im asiatischen Markt geht es für viele Passagiere immer noch genau darum, wenn sie sich einschiffen. Einige Kreuzfahrtunternehmen bieten ausgesprochene Poker-Cruises mit Turnieren an. Für den europäischen Normal-Kreuzfahrer ist das Casino im Allgemeinen aber nur eines von vielen Zerstreuungsangeboten an Bord.

Alle großen Kreuzfahrt-Linien bieten Prämiensysteme für Spieler an Bord. Spielerische Aktivitäten können sich dadurch direkt als ein Kajütenupgrade, ein besonderer Leckerbissen in einem Restaurant, Gratisdrinks oder Ähnliches niederschlagen. Im Falle von Casino-Gewinnen natürlich auch als Cash, das praktisch auf der Passagierkarte gespeichert wird, die Zugang zu allen Aktivitäten an Bord eröffnet, auch zu den Spielautomaten. Ein recht ausgefeiltes Prämiensystem bietet der Carnival Players Club der Carnival Cruise Line an, aber auch andere Reedereien haben attraktive Angebote, die denen von Online Casinos gleichen. Wie auch an Land ist das Mindestalter für die Wahrnehmung der Gambling-Offerten 18 Jahre, mitunter auch 21 Jahre.

Die Schiffe der AIDA können mit solchen Casinolinern kaum mithalten. Sie haben nur Casinos mit bis zu 40 Spielautomaten. Dennoch ist es auffällig, dass es immer mehr solcher Angebote auf den Schiffen zu geben scheint.

Man kann über Kreuzfahrten denken, was immer man will. Ob der Aufwand zur Versorgung der Gäste und die daraus resultierenden ökologischen Probleme vertretbar sind, soll hier nicht diskutiert werden. Dennoch gehören Kreuzfahrt Casinos und Spielbanken auf Yachten oder Schiffen weltweit zu beliebten Ferienzielen, die mit der Atmosphäre und dem Amüsement von Las Vegas konkurrieren können.

Mehr in Kreuzfahrt, Tourismus & Urlaub
SCHÜLE’S Gesundheitsresort & Spa fördert gesundheitlich optimales Golfen – Golf Medical Coach gibt Tipps für schonendes Spiel

Im SCHÜLE’S Gesundheitsresort & Spa in Oberstdorf profitieren Golfer vom Fachwissen eines Medical Coaches, der ihnen körper- und gelenkschonendes Spielen...

Schließen