Bislang größte Orange Wine Verkostung in Deutschland

Der Wein, an dem sich die Geister scheiden.

Bislang größte Orange Wine Verkostung in Deutschland

Arbeitstreffen im Haus von Spitzenkoch Thomas Bühner, mit dabei Master Sommelière Stefanie Hehn (Bildquelle: © Redaktion FrontRowSociety.net)

Orange Wine ist wieder im Kommen. Orange Wine, das ist Weißwein, der wie Rotwein hergestellt wird. Die weißen Trauben werden dabei einer Maischegärung unterzogen und so kommen die vielen Nuancen von Orange in den Wein. Das Luxus- und Lifestyle-Magazin FrontRowSociety hat Anfang Mai ein Arbeitstreffen mit der größten Orange Wine Probe, die es im deutschsprachigem Raum bisher gegeben hat, organisiert. Für den Wein, an dem sich viele Geister und Gaumen scheiden, sollte die ExpertInnenrunde eine Orientierung geben. Denn Orange Weine polarisieren.

Vom Spitzenkoch bis zur Master Sommeliere
Zur Verkostung der besten Orange Wines trafen sich im Privathaus von Spitzenkoch Thomas Bühner, die Master Sommeliere Stefanie Hehn. Sie gehört zu den 6 Master Sommeliers, die den Titel in Deutschland tragen dürfen und ist für alle Outlets im 5 Sterne Superior Hotel “The Fontenay” in Hamburg verantwortlich. Mit dabei auch Christian Scholz, Chef-Sommelier des 5 Sterne Superior Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten sowie der kanadisch stämmige Weinhändler Jean-Franois Pelletier aus Osnabrück, Spiros Stamatis, ehemaliger Chef de Rang im 3 Sterne Restaurant “La Vie” und FrontRowSociety Mitherausgeberin und Redakteurin Annett Conrad. Sie alle wollen der Frage auf den Grund gehen, was dran ist am aufkeimenden Hype um Orange Weine.

Die beste Orange Wines: Verkostung mit Debatte
Ein moderner Popart-Kandelaber in korrespondierendem Knallorange schwebt über dem Debatiertisch der ExpertInnenrunde. Insgesamt werden 30 vorab selektierte Orange Wines aus Deutschland und Österreich verkostet. Dabei beleuchten die Fachleute nicht nur jeden Orange Wine, sondern auch die komplexe Thematik der Weinsparte Orange Wine. Die verkosteten Orange Wines sind im mittleren bis hohen Preissegment angesiedelt. Das Versprechen der Winzer ist eine vinophile Reise hin zu authentischen, natürlichen Weinen voller Überraschungen. Das klingt schön, aber der Diskurs der Arbeitsrunde von Osnabrück macht ganz schnell klar, wie sehr die vierte Weinfarbe polarisiert. Im Verlauf des Orange Wine Tastings von FrontRowSociety wird auch darüber diskutiert, welche Rolle Orange Wine in der Spitzengastronomie bzw. Luxushotellerie spielt oder in Zukunft spielen könnte. Wie offen ist der Verbraucher dafür, einen Orange Wine zu probieren, ihn zu kaufen und schätzen zu lernen? Und wie wird Orange Wine in der Öffentlichkeit dargestellt? Wird hier ein Trend forciert? Ist der Ruf der Orange Weine besser oder ist er schlechter als gedacht?

Orange Wine trinken, heisst sich von gespeicherten Geschmacksmustern zu lösen.
Bei der Verkostung einigt sich das Team darauf, auf eine Punkte-Bewertung zu verzichten. Bei den deutschen Orange Wines gibt es Überraschungen, im Positiven wie im Negativen. Mit Orange Wine wurde das Rad nicht neu erfunden, allenfalls ein Begriff. Ein Nischenprodukt wird er dennoch bleiben, resmümieren sowohl Spitzenkoch Thomas Bühner als auch Master-Sommeliere Stefanie Hehn. Dennoch haben einige Weine es geschafft Thomas Bühner zu spannenden Food-Pairings zu inspirieren. 30 Orange Wines im Diskurs und mit Weinbesprechung

Das Redaktionsteam von FrontRowSociety ist weltweit unterwegs, um über außergewöhnliche Destinationen, exklusive Hotels, ausgezeichnete Restaurants sowie Kulinarik und Auto & Motor zu berichten. Dem Trend entsprechend haben wir bei der Recherche besondere Ziele im Auge, die nachhaltige Erlebnisse ermöglichen. Auch die Klientel, die schon jede Art von Luxus gesehen hat, legt zunehmend Wert auf völlig neue Erfahrungen. Dazu zählen menschliche Begegnungen, kulturelle Erfahrungen, Naturerlebnisse oder einzigartige Genüsse. So entstehen bildreiche Reportagen für Online und Print, die den Lesern authentische Geschichten bieten.
FrontRowSociety – The Magazine (Front Row Society ISSN 2699-1047) ist ein deutschsprachiges Luxus & Lifestyle Magazin mit hoher medialer Reichweite.

Firmenkontakt
FrontRowSociety The Magazine
Andreas Conrad
Riesweg 54
48734 Reken
02864 9437993
02864 9437993
press@frontrowsociety.net
https://frontrowsociety.net/

Pressekontakt
FrontRowSociety The Magazine
Angela Berg
Auf der Schanze 26
41515 Grevenbroich
02181 161240
angela@frontrowsociety.net
https://frontrowsociety.net/author/angela-berg/

Mehr in HoGa
29. “Vaihinger Löwe – Internationaler Preis für Lemberger” 2021 geht nach Österreich

29. Vaihinger Löwe – internationaler Preis für Lemberger/Blaufränkisch fürs Weingut Strehn (AT) (Bildquelle: Bettina Meister)Der 29. "Vaihinger Löwe - Internationaler...

Schließen