Bio Birkensaft – das neue Trendprodukt unter den Erfrischungsgetränken erobert den deutschen Markt.

Herrlich frisch im Geschmack und kalorienarm gilt Birkensaft als gesunde Alternative zu Limonaden oder Energydrinks. Dabei greift der Birkensaft auf eine lange Historie zurück. Schon die Wikinger und Römer wussten die positiven Wirkungen des kostbaren Saftes zu schätzen. Der reinigende und vitalisierende Effekt sorgt für mehr Schwung und Lebensfreunde.
In Finnland gilt Birkensaft bereits seit Jahrhunderten als Gesundheitselixir. Dort wird jedes Jahr im Frühjahr, zwischen Anfang Februar und Mitte Mai, das Wasser aus dem Stamm der Birke gewonnen. Nach der Eisschmelze pumpen die Birken die über den Winter gespeicherten Nährstoffe aus den Wurzeln in die Knospen. Dabei fließen täglich rund 100 Liter Wasser durch den Baumstamm. Das Birkenwasser kann nun, genau wie der Sirup aus dem Ahornbaum, aus dem Stamm der Birke gezapft werden. Die Ernte erfolgt sehr behutsam, ohne den Birken dabei zu schaden.
Sein Geschmack ist herrlich erfrischend – ausgewählte finnische Birken, sorgsame Ernte und eine schonende Pasteurisierung sorgen für höchste Qualität. Wem der Saft pur auf Dauer zu langweilig wird, der wählt eine der leckeren Geschmacksrichtungen: die vitalisierende Komposition von Ingwer und Limette oder aber Holunderblüte – da ist für jeden etwas dabei. Er kann auch ganz wunderbar als Zusatz für frische Smoothies verwendet werden.
Die Marke Birkengold weitet nun den Vertrieb für Birkensaft national aus.

Link: mehr Infos

by birkengold.at

Werbung

Mehr in Getränke & Co., Lebensmittel
Bergaders süß-herzhafte Verführung zur Weihnachtszeit

Waging am See - Die Adventszeit naht und mit ihr die Lust auf süße Leckereien. Plätzchen, Lebkuchen oder Christstollen gehören einfach...

Schließen