Reh Kendermann auf der ProWein 2017

Reh Kendermann

(Bildquelle: Reh Kendermann)

Seit Jahrzehnten steht Reh Kendermann mit der Erfolgsgeschichte von Black Tower für gelebte Tradition und fundiertes Marken-Know-how. Anlässlich von „50 Jahren Black Tower“ feiert die Binger Kellerei 2017 mit einer großangelegten Kampagne in UK das Jubiläum der meistverkauften Weinmarke aus Deutschland. Auf der ProWein in Düsseldorf präsentiert Reh Kendermann außerdem Black Tower Bags-in-Boxes sowie B by Black Tower 5.5% in überarbeitetem Design und stellt zahlreiche weitere Neuheiten vor.

Zum Jubiläum von Black Tower investiert Reh Kendermann mit einer umfangreichen Kampagne sowohl in die Marke als auch in den britischen Markt und stellt Black Tower neu auf. Unter dem Slogan „#CheersToMe“ greift Black Tower die kleinen Erfolge im Alltag auf, um mit den Endkonsumenten in Dialog zu treten. Die Kampagne verfolgt mit Influencer- und Content-Marketing einen neuen strategischen Ansatz. Mit Events und einem Fokus auf Social Media wendet sich Black Tower insbesondere an die jüngere Zielgruppe und stellt sich den Herausforderungen im derzeit schwierigen britischen Markt.

Eiskalter Genuss mit Black Tower Ice
„,50 years of powerful branding‘ symbolisiert jedoch nicht nur den Blick in Richtung gelebte Tradition, sondern auch intensive Markenarbeit. Wir arbeiten seit Jahrzehnten erfolgreich daran, alle Markenweine sowohl konzeptionell als auch im Design kontinuierlich weiterzuentwickeln“, sagt Alexander Rittlinger, Geschäftsführer Reh Kendermann. Eine echte Neuheit der Binger Kellerei ist in diesem Jahr Black Tower Sparkling Ice. Mit dem neuen Schaumwein erweitert Reh Kendermann das Sortiment der meistverkauften Weinmarke aus Deutschland. Black Tower Ice ist so konzipiert, dass sein Geschmacksprofil und der Restzuckergehalt sich beim Genuss auf Eis voll entfalten, zudem ist es das erste Produkt in diesem Segment, das bio und vegan ist. Damit bedient Reh Kendermann die immer größer werdende Verbrauchernachfrage nach Bio- und veganen Varianten. Die weiße Ausstattung mit angedeuteten Eiskristallen unterstreicht das Konzept von Black Tower Ice und sorgt für Aufmerksamkeit im Regal. Der Produktlaunch in Schweden ist bereits sehr erfolgreich angelaufen. Black Tower Ice ist vollmundig-aromatisch mit Noten von Apfel, Birne und Zitrone und harmoniert besonders gut mit Desserts, ist aber auch als Aperitif bestens geeignet. Der Sekt sollte idealerweise gut gekühlt auf Eis serviert werden.

An den guten Start von Black Tower Ice soll nun ein Black Tower Ice Rose anknüpfen. Mit Aromen von Erdbeere und Himbeere ist die Rose-Variante der ideale Begleiter zu Nachspeisen und sollte ebenfalls mit Eis gereicht werden.

Neu und ganz ohne Alkohol: B Zero by Black Tower
„B“ ist die erfolgreiche Submarke von Black Tower und speziell für Produkte mit wenig Alkohol konzipiert. In Großbritannien hat sich die Marke einen Namen gemacht und weist seit der Einführung der Range ein enormes Wachstum auf. Derzeit ist „B“ by Black Tower die zweitbeliebteste Marke im „Low-Alcohol“ Segment in Großbritannien. „B Zero by Black Tower“ ist die jüngste Line Extension von „B“ by Black Tower und kommt gänzlich ohne Alkohol aus. Dank schonender Methoden wird der Wein entalkoholisiert, ohne dass Qualität und Charakter beeinträchtigt werden. Das erste Produkt zum Launch der Line Extension ist ein Cabernet Sauvignon, weitere Rebsorten sind geplant, um die steigende Nachfrage nach alkoholfreiem Wein zu bedienen. „B Zero Cabernet Sauvignon“ ist ein fruchtbetonter alkoholfreier Rotwein mit sanftem Tanningehalt und Aromen von Kirschen, Pflaumen und wilden Beeren. Er passt gut zu klassischen Gerichten wie Fleischbällchen mit Tomatensauce oder Entenbrust. „B Zero Cabernet Sauvignon“ ist ebenfalls ein harmonischer Begleiter zu süßlichen Salaten wie Rotkohlsalat mit Rosinen oder einfach zu einem saftig gegrillten Steak.

Frischer Look für Black Tower Bags-in-Boxes und B 5.5%
Nicht nur die Produktrange hat Zuwachs bekommen, auch bei der Ausstattung des Black Tower Sortiments gibt es einige Veränderungen: Sowohl die Bags-in-Boxes als auch B 5.5% erscheinen auf der ProWein in neuem Look & Feel. Das veränderte Layout ist insgesamt moderner und internationaler und soll zu noch mehr Differenzierung am POS beitragen. „Black Tower ist nicht alt, weil es die Marke schon 50 Jahre gibt. Im Gegenteil: Black Tower gibt es schon 50 Jahre, weil wir die Marke lebendig halten“, sagt Alexander Rittlinger, Geschäftsführer Reh Kendermann. Mit über 15 Millionen Flaschen Absatz pro Jahr ist Black Tower die meistverkaufte Weinmarke aus Deutschland. In Großbritannien, Irland, Skandinavien und Kanada rangiert Black Tower unangefochten auf Platz 1 unter den deutschen Markenweinen. Reh Kendermann vertreibt Black Tower derzeit in über 35 Länder.

Die Reh Kendermann GmbH Weinkellerei mit Sitz in Bingen ist eine der modernsten Weinkellereien Deutschlands, führend in Technik und Produktion kalt vergorener Weine. Zudem ist sie der größte Exporteur für deutsche Weine. Auch beim Import original abgefüllter Weinmarken belegt die Weinkellerei einen der vorderen Plätze. Zu den Markenweinen von Reh Kendermann zählt auch Black Tower, der mit über 15 Millionen verkauften Flaschen der erfolgreichste Wein aus Deutschland ist.

Firmenkontakt
Reh Kendermann GmbH Weinkellerei
Korinna Thomsen
Am Ockenheimer Graben 35
55411 Bingen
06721/ 901-0
info@reh-kendermann.de
http://www.reh-kendermann.de

Pressekontakt
Publik. Agentur für Kommunikation GmbH
Nicole Kröll
Rheinuferstr. 9
67061 Ludwigshafen
0621/ 963600-39
n.kroell@agentur-publik.de
http://www.agentur-publik.de

Werbung