Optimahl lädt zur Site Inspection in die SeeLodge ein

Am 6. April 2017 ab 13 Uhr lädt Optimahl Catering zur Site Inspection in die

SeeLodge (Foto: Optimahl, frei zur Veröffentlichung bei Namensnennung)

SeeLodge ins brandenburgische Kremmen ein. Die direkt vor den Toren Berlins gelegene Anlage „im Grünen“ bietet vielfältige Möglichkeiten für Live-Events in der Natur. Während der Site Inspection bekommen Gäste die Möglichkeit, die SeeLodge mit ihren vielseitigen Möglichkeiten im Indoor- und Outdoorbereich kennenzulernen. Auch für die bequeme An- und Abreise hat Optimahl gesorgt: Ein Shuttle bringt die Besucher alle zwei Stunden – um 12 Uhr, 14 Uhr und 16 Uhr – direkt vom Berliner ZOB aus zur SeeLodge.

In der SeeLodge finden Gäste einen vielfältig nutzbaren Rahmen für Tagungen, Besprechungen, Meetings oder Seminare in naturnaher Idylle. Der Tagungs- und Konferenzraum „Geronimo“ in der ersten Etage verfügt zum Beispiel über einen separaten Balkon, um auch während kurzer Tagungspausen den Gang nach draußen zu ermöglichen.

Für Outdoor-Events und Team-Incentives bietet die SeeLodge mit 10.000 qm Außenfläche und direkter Seelage die perfekte Kulisse und zahlreiche Möglichkeiten. Weiterhin kann die SeeLodge mit Privatinsel, Sandstrand und der längsten Seebrücke Brandenburgs punkten.

Die SeeLodge liegt nur 35 Fahrminuten vom Ku’damm und Alexanderplatz entfernt. Auf 64 Pfählen in den Kremmener See gebaut, entstand das Haus nach afrikanisch-kanadischen Vorbildern.

Optimahl Catering GmbH
Groß-Berliner Damm 82A
D-12487 Berlin

Ansprechpartnerin: Janine Bäthge
Leitung Marketing
Tel.: +49 (0)30 755 419 554
Fax: +49 (0)30 755 419 776
eMail: jbaethge@optimahl.de
www.optimahl.de

Das könnte Sie auch interessieren: