Genüsslich wandern und köstlich amüsieren: Kulinarische Abenteuer rund um die Müritz

Johann Lafer und Georg Walther (li.) laden zum Dinner, Foto: Yorck Maecke

Johann Lafer und Georg Walther (li.) laden zum Dinner, Foto: Yorck Maecke

Frischer Fisch aus der Müritz, Wild aus rauschenden Wäldern und kreative Köche mit Humor: Wer in der kühleren Jahreszeit in die Mecklenburgische Seenplatte reist, kann sich auf Gaumenschmäuse und kulinarische Sinnesreisen der besonderen Art freuen. Zahlreiche Genussabenteuer, Koch-Festivals und Veranstaltungen mit Geschmack laden ein, die preisgekrönte Küche der seen- und naturreichen Region kennenzulernen und auf abwechslungsreiche Weise zu erleben. Im Folgenden eine Auswahl:

Plau kocht – und verzaubert
Klassiker der Mecklenburger Küche servieren sieben Restaurants der Initative „Plau kocht“ ihren Gästen. Unter Mottos wie „Fackelfeurig am Fluss“, „Regional – Erste Wahl“ oder „Eine literarische Tafelei“ bringen Gastgeber wie das Fischerhaus Plau am See, der Lenzer Krug oder das Restaurant Fackelgarten Gästen die Vielfalt und Variation regionaler Spezialitäten bei. Die Kreativität der Küchenchefs kennt dabei keine Grenzen, wie Showkoch-Intermezzos und Live-Schaltungen in die Küchen beweisen.

Meet & Taste: Johann Lafer lädt zum Dinner
Zwei Tage voller Genuss erwarten Gäste am 24. und 25. November 2017 im Schloss Fleesensee. An beiden Abenden stellt das neu renovierte Hotel im eigenen Gourmet-Restaurant „Blüchers by Lafer“ seine neue Saisonkarte vor. Herr am Herd und Gastgeber der Veranstaltungen ist TV- und Sterne-Koch Johann Lafer. Jeweils ab 19.00 Uhr werden die exklusiven Fünf-Gang-Menüs als Folge einer stilvollen Champagnerbegrüßung serviert.

Amüsieren und dinieren: Wintertheater auf dem Klüschenberg
Verführerische Gaumenfreuden verspricht das Parkhotel Klüschenberg in Plau am See. Unter dem Titel „Erotisches Kulinarien“ wird im Rahmen eines Wintertheaters in der Saison 2017/2018 bereits zum 18. Mal von Auszubildenden, jungen Facharbeitern und Ausbildern des Hotels ein erotisch-freches Theater mit einer nicht alltäglichen Gastronomie geboten. Besucher und Gäste der zehn Veranstaltungen, die zwischen dem 17. November 2017 und dem 17. März 2018 stattfinden, erwartet dabei neben einem unterhaltsamen Abend ein Sieben-Gang-Menü mit edlen Tropfen aus dem eigenen Weinkeller.

Sterneköche und Straßenküche: Taste Jam Streetfood- und Mehr-Genuss-Festival im Land Fleesensee
Beim neunten Mehr-Genuss-Finale des Robinson Clubs Fleesensee trifft zwischen dem 10. und 12. November 2017 einmal mehr Gourmet auf Streetfood. Besucher des kulinarischen Gipfeltreffens kommen bei Kreationen bekannter Kochgrößen wie Karlheinz Hauser, Thomas Kurt oder Ralf Zacherl in den Genuss überraschender und gleichzeitig beeindruckender Geschmäcker. Frisch gestärkt wird anschließend der Golfschläger geschwungen: Das traditionelle Golfturnier unterstützt mit seinen Erlösen die Warener Tafel und hilft dabei, gesunde Schulfrühstücke in der Müritz-Region zu verteilen.

Neben Feinschmecker-Festen in den Wintermonaten warten im Jahresverlauf mit der Warener Kulinale, einer Genusswanderung am Müritzufer (16. Juni 2018), oder maritimen Arrangements wie den Müritz Fischtagen (September 2018) weitere Möglichkeiten, die Mecklenburgische Seenplatte kulinarisch zu genießen. Alle Informationen, Veranstaltungen und Termine gibt es unter www.mueritz-plus.de.

Pressekontakt:
Tourist Info Plau am See GmbH
Michael Wufka
Marktstraße 20
D-19395 Plau am See
Telefon: +49 (0) 38735 414 26
Telefax: +49 (0) 38735 414 21

Über Müritz plus
Müritz plus ist eine 2012 gegründete Marketinginitative der Urlaubsorte Plau am See, Waren (Müritz), Röbel/Müritz, Rechlin und der Inselstadt Malchow. Gemeinsame Aufgabe ist die effektivere und nachhaltigere Vermarktung der gesamten Region, in der rund 14.000 private und gewerbliche Gästebetten und jährlich mehr als 1,2 Millionen Gästeübernachtungen gezählt werden.

Werbung