Dem See so nah

DAS TEGERNSEE eröffnet neue Wohnwelt vor Traumkulisse

Meliá Hotels International (MHI) hatte im Oktober 2016 den Zuschlag für den neuen Kongresspalast in Palma de Mallorca erhalten.

DAS TEGERNSEE – Alpencharlets

– Alpenchalets für Urlaube und Langzeitaufenthalte

Ganz privat und trotzdem mittendrin: Seit Ende 2016 überzeugen die neuen Alpenchalets mit 18 Apartments und Doppelzimmern im Hotel DAS TEGERNSEE als idealer Rückzugsort für eine Auszeit am See. Die zusätzliche Wohnwelt im modern-alpenländischen Stil befindet sich unterhalb des Sengerschlosses und ist durch einen Gang mit den anderen Bereichen des Hotels verbunden. So erleben Gäste die Vorzüge des eigenen Domizils und kommen gleichzeitig auf Wunsch in den Genuss sämtlicher Annehmlichkeiten des Hotels DAS TEGERNSEE, denn alle Einrichtungen können mit genutzt werden. Edle Hölzer und Materialien aus der Region sowie helle Creme- und Blautöne spiegeln das Tegernseer Tal wider. Bodentiefe Fenster und großzügige Balkone eröffnen einen uneingeschränkten Ausblick auf das Wasser und die umliegenden Berge. Ob für eine Woche, einen Monat oder ein ganzes Jahr, in den 35 bis 120 Quadratmeter großen Doppelzimmern und Apartments mit Seeblick finden bis zu acht Personen Platz. Neben geräumigen Wohn-, Schlaf- und Essbereichen verfügen die Apartments zudem über eine komplett ausgestattete Küchenzeile. Wenn doch einmal das Restaurant oder der kürzlich neu gestaltete Wellnessbereich lockt, gelangt man dank eines Verbindungsgangs jederzeit komfortabel in die anderen Bereiche des Hotels. Für die Alpenchalets zeichnet das renommierte Münchner Architekturbüro landau + kindelbacher verantwortlich. Eine Woche für zwei Personen im Premium Apartment inklusive Frühstücksbuffet und täglichem Zugang zum Spa ist ab 3.815 Euro buchbar. Weitere Details finden sich auf

Daniela Kerschensteiner /
Saskia Kanzler
STROMBERGER PR
Haydnstraße 1
80336 München

Tel: +49(0)89/18 94 78-77
Fax: +49(0)89/18 94 78-70
eMail: kanzler@strombergerpr.de
www.strombergerpr.de

DAS TEGERNSEE liegt rund 50 Kilometer von München entfernt an einem sonnigen Südhang. Insgesamt 92 Zimmer und Suiten verteilen sich auf fünf Häuser, die miteinander verbunden sind. Das Hotel ist für seine hervorragende mediterran-regionale Küche und die herrliche Terrasse bekannt. Mit traumhaftem Panorama lädt der Biergarten in den Sommermonaten Hotelgäste, Spaziergänger, Radfahrer und Wanderer zum Verweilen ein. Zum Haus gehört auch ein strahlend weißer Barocksaal für Feierlichkeiten im historischen Ambiente. Seit Sommer 2016 bietet der erweiterte Wellnessbereich mit neuer Panoramasauna, Kamin-lounge und weiteren Liegeflächen Entspannung auf insgesamt 2.400 Quadrat-metern. Ein Tagungszentrum mit modernster Technik für bis zu 400 Personen rundet das Angebot ab.

Das könnte Sie auch interessieren: