Brasserie Desbrosses mit neuem Führungsduo

Die Brasserie Desbrosses des Berliner Grand Hotels The Ritz-Carlton, Berlin begrüßt seine Gäste ab sofort mit einem neuen Führungsteam: Küchenchef Oliver Amelang (29) zeichnet für das gastronomische Konzept des Restaurants am Potsdamer Platz verantwortlich, während Andreas Klunker (37) als Director of Restaurant die Leitung des Serviceteams übernimmt. Der Küchenstil der Brasserie Desbrosses konzentriert sich auch zukünftig auf kreative internationale Gerichte auf Basis regionaler und saisonaler Produkte aus teils eigenem Anbau. „Mit Oliver und Andreas verstärken wir unser Restaurantteam um zwei erfahrene Gastronomen, die unsere Gäste mit ihrem Talent und ihrer Herzlichkeit begeistern werden“, freut sich Isabel Steinhauer, Director of Food & Beverage des The Ritz-Carlton, Berlin, über das neue Führungsteam.

Oliver Amelang startete seine Karriere vor über sieben Jahren im The Ritz-Carlton, Berlin, bevor er 2012 nach Österreich ins The Ritz-Carlton, Vienna wechselte. Nach einem weiteren Zwischenstopp im The Ritz-Carlton, Naples / Florida in den USA kehrte der gelernte Koch 2014 nach Berlin zurück, wo er im Hotel Palace Berlin die Position des Sous Chef übernahm. Zuletzt verantwortete Oliver Amelang in seiner Position als Banquet Chef die kulinarische Konzeption zahlreicher Tagungen und Empfänge im The Ritz-Carlton, Berlin.

Der gelernte Koch Andreas Klunker kann ebenfalls bereits auf zahlreiche namhafte Stationen zurückblicken. Zu den wichtigsten zählen das Mandarin Oriental München, das Estrel Hotel Berlin sowie das Hotel Palace Berlin. Vor seinem Wechsel ins The Ritz-Carlton, Berlin Anfang 2017 war Andreas Klunker in der Position des Food & Beverage Managers für das Hotel Titanic Chaussee Berlin tätig. Andreas Klunker hat seine Freude an der Rolle des Gastgebers schon kurz nach seiner Ausbildung entdeckt: Bereits 2001 wechselte er von der Position des Pâtissiers aus der Küche in den Service.

Nachhaltig, Regional und saisonal – so lautet das Motto in der Brasserie Desbrosses im The Ritz-Carlton, Berlin. Das Restaurant verwendet in seinen Gerichten erntefrisches Bio-Gemüse und Kräuter aus eigenem Anbau. Auf derzeit einem Hektar wachsen auf dem Gemüsefeld des Fünf-Sterne-Superior Hotels biozertifizierte Karotten, Radieschen und Kräuter, aber auch seltene Gemüsesorten wie bunte Möhren, rote Kartoffeln und weiße Bete. Mehr als 35 verschiedene Gemüsearten und Kräuter werden über das Jahr verteilt auf dem Müritzhof in Stuer, Mecklenburg-Vorpommern, exklusiv für das Berliner Grand Hotel angebaut und finden sich auf der saisonalen Menükarte der Brasserie Desbrosses wieder.

Die Brasserie Desbrosses ist täglich von 6:30 Uhr bis 14:30 Uhr und von 18:00 Uhr bis 23:00 Uhr geöffnet.

 

Das könnte Sie auch interessieren: