Aktuelle Pressemeldung Seafood Oscar für Friesenkrone

Auf dem Siegertreppchen: Den begehrten „Seafood Star 2017“ erhielten

Leckere Lolli-Variationen aus dem echt norwegischem Matjesfilet SJÖ

jetzt Friesisch Tapas aus der Friesenkrone Manufaktur. Anlässlich des 4. Fischwirtschaftsgipfels in Hamburg konnten die Marner Fischfeinkost-Experten die Auszeichnung in der Kategorie Fingerfood mit nach Hause nehmen. „Mit unseren handgemachten Friesisch Tapas beweisen wir, dass auch der Norden versteht, mit Lifestyle zu schlemmen und Highlights auf ein Buffet zu zaubern“, so Sylvia Ludwig von Friesenkrone. „Wir sind stolz darauf, dass unser speziell für Gastronomie und Catering entwickeltes, innovatives Matjes-Fingerfood mit regionalen Rezepten und Zutaten so gut ankommt. Die Auszeichnung beweist, dass in dem Rohstoff Hering noch sehr viel Potenzial für die aktuelle Trendküche steckt.“

Mit dem „Seafood Star“ zeichnet die Fachzeitschrift Fischmagazin jährlich beste Fischprodukte sowie herausragende Fisch-Fachgeschäfte, Fischabteilungen im LEH, Feinkostgeschäfte und mobile Händler aus.

Auf dem Fischwirtschaftsgipfel überraschte Friesenkrone die Branche neben Friesisch Tapas bereits mit der aktuellsten Innovation: dem echten norwegischen Matjesfielt SJÖ. Eine absolut neue Art der Matjesproduktion, die durch die Verarbeitung innerhalb von 24 Stunden nach dem Fang zu einem komplett neuen Geschmackserlebnis führt – ein spezieller Matjes für die junge Generation. Deutschlands jüngste Sterneköchin Julia Komp zauberte damit während des Fischwirtschaftsgipfels Fingerfood-Kreationen auf die Hand: feine „SJÖ-Pops“, leckere Lolli-Variationen. Dank des reinen puren Geschmacks und der sehr milden Salznote ist SJÖ allen Rezepturen gegenüber offen, ganz gleich, ob mit zarten Kräutern, kräftigen Aromen oder süßfruchtigen Komponenten. Besonders für die Sushi-Küche eignet er sich perfekt.

Werbung

Weitere Einzelheiten zu Friesisch Tapas, SJÖ und leckere Rezepte finden sich unter www.friesenkrone.de sowie auf der Facebook-Seite von Friesenkrone.

Pressekontakt:
Marion Raschka
MARA Redaktionsbüro
Tel.: 07275 5047
Marion.Raschka@t-online.de

 

Unternehmenskontakt:
Sylvia Ludwig
Friesenkrone
Tel.: 04851 8030
Sylvia.Ludwig@friesenkrone.de


Friesenkrone – aus Liebe zum Fisch.
Dort, wo die Elbe das Schleswig-Holsteinische Wattenmeer kreuzt und der ewige Wechsel von Ebbe und Flut das Leben in Dithmarschen bestimmt, ist der Fischfang zu Hause. Hier schreibt das Familienunternehmen Friesenkrone seine Erfolgsgeschichte. Der erfahrene Fischfeinkost-Experte beherrscht sein Handwerk aus dem Effeff und begeistert mit seinen hochwertigen und innovativen Rezepturen all jene, die Genuss und Gaumenfreuden lieben. Dabei legt Friesenkrone größten Wert auf beste Rohware aus kontrollierten Fanggründen und nachhaltiger Fischerei. Bereits bei der Rohwarenbeschaffung prüfen Mitarbeiter der Friesenkrone die Qualität und Verarbeitung persönlich vor Ort. Somit erfüllt das Familienunternehmen nicht nur die eigenen hohen Ansprüche an Qualität und Zertifizierung, sondern vor allem die der Gastronomen und Caterer. Ob Filets und Happen, Marinaden und Terrinen oder Salate und Saucen – am Anfang steht immer der direkte Kontakt zu dem Verwender. Erfahrung und Inspiration gingen und gehen hier stets Hand in Hand. Kurz: „Aus Liebe zum Fisch“ zeichnet sich Friesenkrone als Vorreiter in der Kategorie Fischfeinkost aus. Und das seit über 100 Jahren.

Werbung